wicasa ►◄ winu® Kinderbücher

Verlaufsgeschichte 

H1 neue massagemethode, wicasa winu, traumatisierung

Seit Menschengedenken ist das Geschichtenerzählen ein phantastisches Medium, um uralte Weisheiten und Denkanstöße weiterzuverbreiten. Bis heute hat dieses Ritual nichts von seinem eigentümlichen Zauber verloren, im Gegenteil: Kindern eine Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen und zwar aus einem greifbaren Buch, sollte nicht verloren gehen oder gar von Tablet und Co abgelöst werden. Bei meiner Arbeit verwende ich immer wieder Geschichten, während ich die tiefsitzenden Traumen in den Körpern der Kinder löse. In den letzten 16 Jahren haben sich eine Menge Geschichten angesammelt. Ich möchte nun die wirkungsvollsten Geschichten in kleinen Kinderbüchern festhalten. Als Hauptfigur gilt der kleine Drache Winu, der die Kinder auf seine Abenteuer mitnimmt und aktiv miteinbezieht.


 Danke für Euren Vertrauensvorschuss in meinen ersten Versuch, ein therapeutisches Kinderbuch zu schreiben. Inhalt und Bilder stammen von mir und ich wünsche Euch und Euren Kindern eine schöne Zeit mit dem Buch. Band 2 ist bereits im Entstehen und nur soviel sei vorab verraten:
"Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen." Diese aktuell anmutende Aussage stammt von Aristoteles. Das Verhalten von Kindern und Jugendlichen, treibt Eltern gelegentlich in große Verzweiflung. Besonders wenn es darum geht, wieviel Zeit mit Videospielen verbracht wird. Vielleicht fällt es leichter, damit umzugehen, wenn man sich Folgendes klar macht: Der Nachwuchs kann gar nichts dafür, denn sein Gehirn tickt anders, genau wie das des nun schon größer gewordenen Drachen Winu.
Winus Abenteuer im Band 2, führen durch die Welt der Videospiele und den endlosen Kämpfen von Eltern und Kindern darum. 


Hier ist er nun, der zweite Band der Grazer Autorin Geraldine Schmid. Sie widmet ihre langjährige Arbeit der Fehlprogrammierung des Zellwassers. Mit ihrer wicasa ►◄ winu® Methode verwendet Geraldine immer wieder Geschichten, während sie die tiefsitzenden Traumen in den Körpern der Kinder löst. Als Hauptfigur dient der kleine Drache Winu, der die Kinder auf seine Abenteuer mitnimmt und aktiv mit einbezieht. Winu ist nun schon fast neun Jahre alt und bekommt mit seinem Umfeld mächtig Probleme, da die Videospiele nur noch sein Leben beherrschen. Dieser Band soll verzweifelten Eltern, aber auch Kindern im Alter von 8 – 11 Jahren helfen, Lösungen zu finden und sich gegenseitig besser verstehen zu können. Zu Geraldines umfassenden Ausbildungen gehören auch Erziehungsberatende Lehrgänge. 


Geraldine, Traumatherapeutin und Autorin, ist wieder auf den Pfaden notwendiger Themen unterwegs, welche ihr so sehr am liegen. Mit diesem 3. Band, wicasa winu®therapeutische Geschichten möchte sie auf die wachsende Lieblosigkeit um uns herum aufmerksam machen. Geraldine bringt Menschen im Alter von drei Jahren bis ins Erwachsenenalter (denn die Liebe geht uns alle etwas an) die Liebe wieder etwas näher, denn die Liebe ist jene Kraft, die wir heute mehr denn je benötigen und gleichzeitig so sehr vermissen.
Dieses Buch wird im Dezember 2018 erscheinen!

Bestellmöglichkeiten

H2 neue massagemethode, wicasa winu, traumatisierung
Bestellung

buchbare Lesungen